Angebote 2018/2019

Individuelle Bewältigungsstrategien / Therapien bei ADHS

 Im Jahre 2018 standen die individuellen Bewältigungsstrategien / Therapien bei ADHS im Fokus. Es gibt viele Methoden, um die überschiessende Unruhe der ADHS zu vermindern, die Konzentrationsfähigkeit zu verbessern, den Fokus auf die eigene Person zu lenken und sich gesund abzugrenzen, die Impulsivität zu kanalisieren und neue Ressourcen zu entdecken.

 

Am 16.6.2018 durften Teilnehmer der Workshops erleben, welche positiven Auswirkungen Maltherapie, Karate, Musiktherapie und Yoga sie ausübte.

 

Diese Angebote existieren auch im Jahre 2019. Bitte melden Sie sich bei Interesse direkt bei dem zuständigen Therapeuten bzw. Kursleiter. Die Kontaktdaten finden Sie unter "Veranstaltungen".

Gruppentherapie / Erscheinen des Buches "ADHS in der Familie - Strategien für den Alltag"

Im Frühjahr 2019 erscheint das neue Buch der Psychotherapeutin Dr. phil. Ruth Huggenberger "ADHS in der Familie-Strategien im Alltag. 

Es findet auch in diesem Jahr eine Gruppentherapie statt. Die einzelnen ADHS bezogenen Themen beziehen sich auf Inhalte des praxisnahen Ratgebers. 

 

Nähere Informationen werden im Februar 2019 bekannt gegeben.